Jugendfeuerwehr

!! Dienständerung !!

- Der Dienst am 15. Juli entfällt und wird auf den 22. Juli verschoben.

- Am Sa, dem 23. Juli , ist von 10:00Uhr bis 16:30Uhr Jugendtag

_______________________________________________

Übung Ölsperre - 10.06.2016

Beim letzten Dienst ging es bei schönem Wetter raus an den Bach. Dort wurde angenommen, dass eine Verunreinigung durch Öl vorliegt. Es musste eine Ölsperre errichtet werden, um ein Ausbreiten des Stoffes zu verhindern....

_______________________________________________

JUGENDFEUERWEHR? JA! Denn helfen ist cooler als man denkt!

Egal ob Mädchen oder Junge, schau doch einfach mal bei uns vorbei oder schreibe uns. Wir können dich in unserer Jugendfeuerwehr bestimmt gut brauchen.

Neben den Übungen zur Vorbereitung auf den aktiven Dienst machen wir auch gemeinsame Ausflüge, Zeltlager, Dienstsport, Berufsfeuerwehrtage, beteiligen uns an sozialen Projekten und vieles mehr.

Aktivitäten & News

Übung für Atemschutzgeräteträger - 25.05. & 28.05.2016

Um sich in unbekanntem und verrauchten Terrain unter schwerem Atemschutz zurecht zu finden, ist es sehr hilfreich, wenn Übungen nicht in Räumlichkeiten stattfinden, die die Feuerwehrleute bereits kennen. Aus diesem Grund freute es die Feuerwehr, dass ein Hausbesitzer in der Kurpfalzstraße eine solche Übung anbot bevor das Haus planmäßig abgerissen wird. ....

_______________________________________________

Gefahrgutübungen - 28.04. & 12.05.2016

Aufbauend auf die Inhalte der Gefahrgutübungen im Januar, deren Schwerpunkt im Bereich des Umpumpens von Gefahrstoffen lag, konzentrierte sich der zweite Übungsblock im April/Mai auf das Anlegen und Ablegen der entsprechenden Schutzausrüstung für die Trupps im Gefahrenbereich. Korrekt sitzende und dichte Anzüge, sicherer Funkkontakt und klare Sichtverhältnisse durch die Schutzscheibe sind notwendige Grundlagen...

Letzter Einsatz

117

30.06.2016

Gasgeruch

Am Friedhof

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt