Jugendfeuerwehr

Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Walldorf findet am 04.03.2016 um 19:00 Uhr im Haus der Feuerwehr statt.

Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Totengedenken, 3. Bericht des Jugendgruppenleiters, 4. Bericht des Kassiers, 5. Bericht des Kassenprüfer, 6. Entlastung des Jugendausschuss, 7. Neuwahlen (Jugendgruppenleiter, stellv. Jugendgruppenleiter, Schriftführer, stellv. Schriftführer, Kassenwart, Kassenprüfer), 8. Grußworte, 9. Verschiedenes

_______________________________________________

JUGENDFEUERWEHR? JA! Denn helfen ist cooler als man denkt!

Egal ob Mädchen oder Junge, schau doch einfach mal bei uns vorbei oder schreibe uns. Wir können dich in unserer Jugendfeuerwehr bestimmt gut brauchen.

Neben den Übungen zur Vorbereitung auf den aktiven Dienst machen wir auch gemeinsame Ausflüge, Zeltlager, Dienstsport, Berufsfeuerwehrtage, beteiligen uns an sozialen Projekten und vieles mehr.

Aktivitäten & News

Übungsauftakt 2016 - 14.&21.01.2016

Den Übungsauftakt bildeten auch in diesem Jahr zwei Gefahrgutübungen. Bei eisigen Temperaturen standen an beiden Terminen diverse Pumpen im Fokus, die die Feuerwehr für verschiedenste Gefahrenlagen zur Verfügung hat. Abhängig von den Gefahrstoffen .....

_______________________________________________

Anhänger in Dienst gestellt

Im Verlauf der zweiten Jahreshälfte konnte die Feuerwehr Walldorf drei Anhänger für spezielle Situationen in Dienst stellen. Einen Notstromanhänger, um das Haus der Feuerwehr bei länger anhaltenden Stromausfällen versorgen oder auch große nächtliche Einsatzstellen ausleuchten zu können. Einen Wasserrettungs-anhänger, der die bisher auf mehre Fahrzeuge und Lagerflächen verteilte Ausrüstung zusammenfasst. Zuletzt einen Anhänger für Grossschadenlagen, um kurzfristig eine Versorgungsstelle für Betroffene einrichten zu können.

Letzter Einsatz

15

10.02.2016

Hilfeleistung - Baum auf Gebäude

Am Wald, Walldorf

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt