Aktivitäten der Feuerwehr

  • 14 Okt

    Atemschutzübung in realer Umgebung

    Am 11.Oktober versammelten sich die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Walldorf, um ein Einsatzszenario in möglichst realer Umgebung zu proben. In einem städtischen Gebäude hatte zuvor das Ausbilderteam einen Feuersimulator inklusive Nebelkanone installiert und ‚heizte‘ dem Haus erstmal richtig ein. Weiterlesen

  • 11 Okt

    Kerwe-Montag im Feuerwehrhaus

    Auch in diesem Jahr findet der Kerwe-Abschluss am Montag (22.10. ab 11 Uhr bis Mitternacht) wieder im Feuerwehrhaus am Schloßweg statt. Neben Essen und Getränken ist auch abends wieder für ordentlich Party-Stimmung gesorgt, denn die „Grombacher“ und die „Guggemusig“ werden erneut zu Gast sein. Ein Besuch lohnt sich also. Einfach gute Stimmung mitbringen und vorbeikommen.

    Jetzt auf Facebook dem Event zusagen: https://www.facebook.com/events/170623677159829/

  • 29 Sep

    Scheunenbrand nahe dem Flugplatz

    „Es brennt eine Scheune in voller Ausdehnung, Einsatz für den Löschzug Walldorf“, so rief Kommandant Frank Eck die ersten Einsatzkräfte am Samstag (29.9.) um 14:15 Uhr zur Übung ab. Weitere eigene sowie externe Kräfte aus Reilingen und Wiesloch sollten folgen. Ziel der gemeinsamen Übung war es das Vorgehen bei Brändeneinsätzen mit größeren Wasserbedarf außerhalb des Stadtkerns zu trainieren. Hierzu diente das Grundstück einer Familie zwischen dem Flugplatz und der angrenzenden Bahnlinie.

    Weiterlesen

  • 27 Sep

    Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen für Florian Walldorf – Übungsblock THL

    Durch die Autobahnen BAB5 und BAB6 sowie die viel befahrenen Landes- und Bundestraßen rund um Walldorf zählen Einsätze bei Verkehrsunfällen zum Standard der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf. Da aus einsatztaktischen Gründen der bisherige Vorausrüstwagen VRW mit Trupp-Besatzung (3 Personen) im Sommer durch ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF10 (9 Personen) ersetzt wurde, lag der Fokus des zweiten Übungsblocks zur technischen Hilfeleistung auf diesem Fahrzeug. Weiterlesen

  • 22 Sep

    JA-Wort von Nico & Yvonne

    Bei herbstlichem sonnigem Wetter gaben sich unser Kamerad Nico und seine Yvonne das JA-Wort im Astorhaus. Zur standesamtlichen Trauung kamen selbstverständlich die Walldorfer Kameraden zusammen und standen Spalier.

    Weiterlesen

Aktivitäten der Jugendfeuerwehr

  • 09 Sep

    Segeltörn der Jugend auf dem Ijsselmeer

    Unser Segeltörn in Holland am Ijsselmeer vom 05.08. bis zum 10.08. war definitiv das Highlight im Jahr 2018 für die Jugendfeuerwehr.

    Nach unserer sechs stündigen Fahrt zum Hafen in Enkhuizen hat uns die Matrosin Finait und der Skipper Jan herzlich begrüßt und uns ein bisschen über das Schiff „Bree Sant“ erzählt. Weiterlesen

  • 18 Mai

    Feuerwehrruhestand für Gründungsmitglied Manfred Nauert

    Von der Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahre 1968 bis zu seinem heutigen 65. Geburtstag ist Manfred Nauert ein aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf. Doch mit dem Erreichen der Altersgrenze steht der Abschied aus der langen und erfolgreichen Zeit bei der aktiven Einsatzabteilung an. Erst kürzlich wurde er für seine besonderen Verdienste geehrt Weiterlesen

  • 15 Apr

    Tag der offenen Tür bei Hoffmann-Reisen

    Das Unternehmen Hoffmann-Reisen unterstützt seit Jahren die Arbeit der Feuerwehr Walldorf. Hierfür wurde im Rahmen des Tag der offene Türe anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Busunternehmens die Floriansplakette durch Jugendwartin Lena Nicolai an Geschäftsführer Theo Hoffmann überreicht.  Weiterlesen

  • 05 Apr

    KNAX-Tag der Sparkasse Walldorf

    Am Donnerstagmittag trafen wir uns um zusammen bei der Sparkasse Walldorf eine Bespaßung für Groß und Klein aufzubauen. Wir fuhren mit dem LF8 und dem MTW zur Sparkasse Walldorf. Mit dabei waren 10 Kinder und 6 Betreuer. Zum Ausprobieren hatten wir den Firetrainer (gerät zur Simulation eines Brandes) und ein Löschhaus dabei. Weiterlesen

  • 09 Mrz

    Jahreshauptversammlung

    Anfang März fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr statt. Nach der Begrüßung durch die Jugendwartin Lena Nicolai gab der Jugendgruppenleiter Steffen Kempf einen Jahresrückblick. Im vergangen Jahr begleitete man den Sommertagsumzug, fuhr man nach Rot zur Bereichsübung und ging nach Mannheim zu einem Kreiszeltlager auf dem Maimarktgelände . In den Diensten fuhren wir an den Leimbach und machten verschiedene Übungen wie zum Beispiel Wasserversorgung aus offenem Gewässer, aber auch praktische Übungen mit Wasser, die natürlich allen Spaß gemacht haben. Weiterlesen