2017

14 Dez

Atemschutznotfall

Es brennt. Ein Trupp geht unter Atemschutz ins Gebäude vor. Bei der Suche nach einer vermissten Person verunglückt ein Kamerad und muss gerettet werden. Ein Szenario was verhindert werden sollte. Zur Absicherung steht jedoch immer ein Trupp als so genannter Sicherungstrupp bereit um direkt die Rettung einleiten zu können. Weiterlesen

09 Nov

Grundlagen Verkehrsunfall

Die Grundlagen zur Abwicklung bei einem Verkehrsunfall war der Schwerpunkt der technischen Hilfeleistungsausbildung im November. An drei Stationen frischten die Kameraden ihr Wissen auf und wandten es praktisch an. Als erste Station stand der Rüstwagen bereit. Dieser führt sämtliche Geräteschaften mit, welche für einen Verkehrsunfall gebraucht werden. Weiterlesen

03 Nov

Ein Notfall passiert und jetzt?

Auch im zweiten Halbjahr bot Lehrrettungsassistent Dirk Weißmann wieder einen Erste Hilfe Kurs für die Walldorfer Feuerwehrangehörigen an. Neben den Grundlagen wie Verbände anlegen, Notruf absetzen oder die Herzlungenwiederbelebung wurde auch auf die Besonderheiten für die Feuerwehr eingegangen. Weiterlesen

29 Okt

Herzlichen Glückwunsch, Erwin Mayer

Als die Feuerwehr Walldorf noch nicht einmal Einsatzfahrzeuge hatte wurde Erwin Mayer bereits Mitglied in der Feuerwehr, das war 1947. Gemeinsam mit Willi Gruber, der ebenfalls mit ihm und sieben weiteren, leider mittlerweile verstorbenen Männern in diesem Jahr in die Feuerwehr eintrat, wurde Erwin Mayer im April 2017 bereits für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Walldorf geehrt. Weiterlesen

19 Okt

Atomare, biologische & chemische Gefahren

Wenn gefährliche Stoffe und Güter austreten, ist die Feuerwehr gefragt. In Walldorf gibt es den Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess). Dieser wird von spezialisierten Kräften der Feuerwehr Walldorf besetzt und fährt in weite Teile des Rhein-Neckar-Kreises. Weiterlesen

16 Okt

Kerwemontag

Bei bestem Kerwewetter öffneten sich die Tore des Walldorfer Feuerwehrhauses bereits am späten Vormittag für die ersten hungrigen Gäste. Dank der strahlenden Sonne füllten sich auch die Tische und Bänke vor der Halle sehr schnell und das sollte sich bis zum Ende des stimmungsvollen Abends nicht mehr ändern. Weiterlesen

28 Sep

Grundlagen für den Brandeinsatz

Bei den letzten beiden Übungen zum Thema Brandbekämpfung wurden die Grundlagen geübt und in einer Einsatzübung umgesetzt. Ein wesentlicher Bestandteil war das richtige Stellen von Leitern, sowie das sichere Auf- & Abbauen. So wurde auch bei der Einsatzübung an der Schillerschule die Schiebeleiter gestellt. Weiterlesen

23 Sep

Wasserförderung über lange Wegstrecken

Als am Samstag um 14 Uhr die Piepser gingen, wussten die Kameraden aus Reilingen und Walldorf bereits, dass es sich um eine Alarmübung handelte. Es sollte die Wasserförderung über lange Wegstrecken geübt werden. Hierzu wurde an einem Objekt an der Leimengrube ein Brand einer Halle mit Überschlag auf die benachbarte Halle sowie drei vermissten Personen angenommen. Weiterlesen

16 Sep

Leistungsabzeichen in Silber

Am 16. September standen einige Feuerwehrleute früh auf, denn die Abnahmeprüfung für das Leistungsabzeichen in Silber stand auf dem Plan. Nach monatelanger Vorbereitung waren die Kameraden guter Dinge die Prüfung zu absolvieren und fuhren nach Mauer, wo sie bereits im vergangene Jahr das Abzeichen in Bronze errungen hatten. Weiterlesen

16 Sep

FW-Oldtimertreffen Wiesloch

Anlässlich des 50. Jubiläums der Jugendfeuerwehr Wiesloch und der Oldtimerausstellung ‚Oldies im Park‘ der Freunde historischer Fahrzeuge Wiesloch trafen sich am Samstag knapp 20 historische Feuerwehrfahrzeuge auf dem Festplatz in Wiesloch. Weiterlesen

09 Sep

Heißausbildung

Am 9. September trafen sich früh morgens einige Feuerwehrleute aus Schwetzingen, Sandhausen, Wiesloch und Walldorf, um gemeinsam an einer Heißausbildung in einem Brandkontainer teilzunehmen. Weiterlesen

03 Sep

Tag der offenen Tür

Viel zu sehen und zu erleben gab es am vergangenen Sonntag beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf. Die Feuerwehrleute um Kommandant Frank Eck hatten sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht und standen ab 11Uhr für interessierte Besucher bereit, Weiterlesen

22 Jul

Geräteeinweisung

Eine Spezialübung setzte Kommandant Frank Eck für die Mitglieder der Feuerwehr Walldorf am 22. Juli an. Der Fokus der Übung lag darin Einweisungen für Geräte durchzuführen, die in letzter Zeit beschafft wurden, oder bisher nur von einer kleineren Anzahl von unterwiesenen Personen eingesetzt werden konnten. Weiterlesen

21 Jul

Spende der Sparkasse

Über eine Spende der Sparkasse Heidelberg in Höhe von 700 Euro durfte sich die Jugendfeuerwehr in Walldorf freuen. Überreicht wurde die Spende von Filialdirektor Philipp Renninger, der bei der Übergabe das Engagement des Nachwuchses bei der Walldorfer Feuerwehr lobte. „Ich freue mich darüber, was hier alles gewachsen ist“, kommentierte er die erfolgreiche Jugendarbeit. Weiterlesen

20 Jul

Gefahrgutübungen

Einen Übungsblock zum Thema Gefahrgut konnte die Feuerwehr Walldorf dieses Jahr bei der Firma Rimmler Metallveredelung in der Justus-Liebig-Straße durchführen. Tanja Brecht, Geschäftsführerin der Fa. Rimmler, zeigte den Feuerwehrleuten zunächst die Besonderheiten eines solchen Betriebes und erläutert die jeweiligen Gefahrstoffe, Weiterlesen

09 Jul

Schützenfest

Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder mit mehreren Gruppen am Stadtschützenfest teil. Nachdem wir in den vergangenen Jahren regelmäßig auf dem Podium vertreten waren, reichte es in diesem Jahr nicht für eine Platzierung einer unserer Mannschaften unter den ersten drei Plätzen. Einzig die meisten Ringe hat unser Kamerad Heiko Baust geschossen. Weiterlesen

08 Jul

Hochzeit Jan Schirmacher

Bei strahlendem Sonnenschein gaben sich unser Kamerad Jan Schirmacher und seine Julia das Jawort in der evangelischen Kirche Walldorf. Vor den Toren warteten wie gewohnt einige Feuerwehrleute und standen Spalier, als das Brautpaar aus der Kirche kam. Kommandant Frank Eck gratulierte dem Brautpaar und ließ Jan natürlich nicht an dem traditionellen Test vorbei, Weiterlesen

25 Jun

150 Jahre Feuerwehr Meckesheim

Zum 150-jährigen Bestehen der Feuerwehr Meckesheim veranstaltete diese einen Festumzug. Gerne nahmen wir die Einladung an und haben an diesem teilgenommen. Unsere Gruppe wurde von den Fahnenträgern der aktiven Wehr und der Jugendfeuerwehr angeführt. Gemeinsam ging es durch das Stadtgebiet um das Jubiläum gebührend zu würdigen. Weiterlesen

24 Jun

Löschhubschrauber gegen den Waldbrand

Am Fachsymposium Waldbrandbekämpfung „Wipfelfeuer“ nahmen Vertreter internationaler und nationaler Feuerwehren teil. Die Veranstaltung im badischen Schönau begann mit Referaten von Feuerwehren und Bundeswehr. Diese stellten das taktische Vorgehen vor, ebenso haben sie eindrucksvolle Erfahrungsberichte geteilt. So kann aus realen Einsatzszenarien gelernt werden. Weiterlesen

24 Jun

Wenn Fußball zur Nebensache wird

Wahrlich um Leben und Tod ging es für unsere Feuerwehr-Fußballer am Rande des Freizeitturniers in der Astoria-Halle. Während die Mannschaft gerade pausierte und sich stärkte, wurden sie auf eine Person aufmerksam, die dringend einen Arzt suchte. Beim benachbarten Tennisclub sei eine Person kollabiert. Weiterlesen

02 Jun

Hilfe leisten & Hilfe bekommen

Die Auffrischung der Ersten Hilfe bei der Feuerwehr stand am Pfingstwochenende an. Neben den allgemeinen Grundlagen ging Lehrrettungsassistent Dirk Weißmann auch auf die speziellen Möglichkeiten der Feuerwehr ein. So wurde nicht nur der Notruf (112) mit seinen 5W-Fragen (Wo? Was? Wie viele? Welche? Warten!) besprochen, Weiterlesen

01 Jun

Gefahrgut in Kanalisation

Bei der letzten Messtruppübung wurde angenommen, dass Gefahrgut in die Kanalisation eingedrungen ist. Dabei handelte es sich um einen hochentzündlichen und explosiven Stoff. Zur Bestimmung der Gefahrenquelle wurden verschiedenen Messinstrumente im Gullischacht eingesetzt. Ferner wurden die notwendigen Schritte Weiterlesen

18 Mai

Übungsblock Brandbekämpfung

Eines der ältesten Hilfsmittel der Feuerwehr ist die Leiter. Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Leiterarten entwickelt und an die Gegebenheiten der Einsätze angepasst. Die Löschfahrzeuge der Feuerwehr Walldorf führen aktuell drei tragbare Leitertypen mit, um Personen aus höher gelegenen Bereichen zu retten oder Hindernisse zu überwinden. Weiterlesen

11 Mai

Atemschutzübung auf unbekanntem Terrain

Ein wesentlicher Risikofaktor bei Atemschutzeinsätzen ist eine unbekannte Umgebung gepaart mit schlechter Sicht. Schlechte Sicht kann man mit Nebelmaschinen oder beklebten Atemschutzmasken simulieren, unbekanntes Terrain ist jedoch im Regelfall nicht gegeben. Aus diesem Grund sind Feuerwehren immer froh, Weiterlesen

22 Apr

Hochzeit Michael Heinbuch

Am 22. April heiratete unser Kamerad Michael Heinbuch seine Ramona standesamtlich im Astorhaus. Das Wetter ließ an diesem Tag leider etwas zu wünschen übrig, aber immerhin legte sich der Regen nach der Trauung. Das Brautpaar wurde traditionell mit einem Spalier vor dem Gebäude empfangen und die frisch vermählten Ehepartner Weiterlesen

07 Apr

Ehrungsabend im Ratssaal

Nachdem im vergangen Jahr wegen der Renovierung des Ratssaals eine Ausweichmöglichkeit gesucht werden musste, konnte der Ehrungsabend der Feuerwehr Walldorf in diesem Jahr wieder im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung stattfinden. Nach der Eröffnung der Sitzung durch Bürgermeisterin Christiane Staab Weiterlesen

01 Apr

USA: Mehr als nur Freundschaft – April 2017

Mit einer große Gruppe machten wir uns für 10 Tage in die USA auf. Zur offiziellen Vereidigung, dem Installation Dinner, des neuen Feuerwehrchefs Matthew Colgan von Freeport, Long Island, New York. Zur Feuerwehr Freeport pflegen wir seit Jahrzehnten eine enge Freundschaft und besuchen uns seither regelmäßig. Weiterlesen

17 Mrz

Jahreshauptversammlung

Am 17. März versammelten sich alle Abteilungen der Feuerwehr Walldorf zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Haus der Feuerwehr. Nachdem Kommandant Frank Eck die zahlreich erschienenen Gäste der Stadtverwaltung, des Gemeinderats, von umliegenden Feuerwehren sowie Freunde und Partner der Feuerwehr begrüßt hatte, Weiterlesen

03 Mrz

„Achtung, Baum fällt!“

Unwettereinsätze nehmen in den letzten Jahren immer mehr zu, sei es letztes Jahr die Wassereinsätze oder wie vor einigen Jahren die Sturmeinsätze in Reutlingen. Um bei Sturmschäden effektiv helfen zu können, haben am Freitag und Samstag einige Kameradinnen und Kameraden ihren Kettensägenführerschein absolviert. Weiterlesen

18 Feb

Fahrsicherheitstraining

An zwei Terminen in diesem Jahr machten sich eine Vielzahl an Maschinisten und jungen Kameraden auf dem Weg zum Fahrsicherheitstraining am Hockenheimring. Hier übten die Teilnehmer neben dem Ausweichen von Hindernissen, Vollbremsungen (trocken & glatte Fläche) noch Slalomfahrten und Rangieren. Weiterlesen

09 Feb

Übungsblock Gefahrgut

Der erste Übungsblock in diesem Jahr für die gesamte Einsatzabteilung behandelte den Umgang mit Umfüllpumpen im Gefahrguteinsatz. In jeweils zwei Gruppen aufgeteilt wurden sämtliche Gegenstände für derartige Maßnahmen aus dem Rüstwagen entnommen und bzgl. Handhabung und notwendigen Besonderheiten besprochen. Weiterlesen

26 Jan

Finde den Stoff

Bei der letzten Übung des Messtrupp galt es mit Hilfe weniger Informationen möglichst viele Informationen zu dem gefährlichen Stoff zu finden. Die Ausbilder hatten Zettel mit wenigen Informationen vorbereitet, wie beispielsweise die UN-Nummer oder dem Stoffnamen. Diese Daten stehen in diesem Umfang zumindest auch im Einsatzfall zur Verfügung. Weiterlesen

21 Jan

Eisrettungsübung im AQWA Bäderpark

Die aktuellen Temperaturen riefen eine Sonderübung auf den Plan. Durch die länger anhaltende Kälte in den letzten Tagen war es möglich auf dem See des AQWA Bäderparks eine Eisrettungsübung stattfinden zu lassen. Eine optimale Übungsgelegenheit, bei welcher viele Neubeschaffungen aus den letzten Jahren unter „Extremsituationen“ getestet werden konnten. Weiterlesen

09 Jan

Weihnachtsbeleuchtung entfernt

Bei der Demontage der Weihnachtsbeleuchtung auf den Kreiseln diverser Ortseingängen der Stadt unterstütze der Teleskopmast der Feuerwehr. Durch die maximale Arbeitshöhe von 32m ist eine solche Aufgabe für das Fahrzeug eher eine Kleinigkeit. Die beleuchteten Tannenbaum-Silhouetten konnten somit relativ einfach abgenommen werden. Weiterlesen

06 Jan

Wanderung zu Hügelgräbern

Am Dreikönigstag machten sich einige Feuerwehrleute mit ihren Partnern auf eine kleine Wanderung zu den Walldorfer Hügelgräbern im Hochholzer Wald. Bei strahlendem Sonnenschein liefen die ca. 50 Wanderer über den Hasso-Plattner-Ring hinüber in den Hochholzer Wald wo Jürgen Kamm den Teilnehmern die Geschichte und Hintergründe zu den Gräbern erläuterte. Weiterlesen