Bei den letzten beiden Übungen zum Thema Brandbekämpfung wurden die Grundlagen geübt und in einer Einsatzübung umgesetzt. Ein wesentlicher Bestandteil war das richtige Stellen von Leitern, sowie das sichere Auf- & Abbauen. So wurde auch bei der Einsatzübung an der Schillerschule die Schiebeleiter gestellt. Es wurde angenommen, dass es zu einem Kellerbrand mit vermisster Person im Technikraum kam.Durch eine starke Rauchentwicklung seien eventuell Personen auf das Dach geflüchtet. Während die Trupps im Gebäude das richtige Vorgehen zur Brandbekämpfung üben konnten, beschäftigten sich die Kräfte draußen mit dem Thema Leiterstellen und Atemschutzüberwachung. Nach erfolgreichem Übungsende wurde noch eine Nachbesprechung durchgeführt, um in bestimmten Punkten noch besser zu werden.
KD

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.