06 Jan

Wanderung zu Hügelgräbern

Am Dreikönigstag machten sich einige Feuerwehrleute mit ihren Partnern auf eine kleine Wanderung zu den Walldorfer Hügelgräbern im Hochholzer Wald. Bei strahlendem Sonnenschein liefen die ca. 50 Wanderer über den Hasso-Plattner-Ring hinüber in den Hochholzer Wald wo Jürgen Kamm den Teilnehmern die Geschichte und Hintergründe zu den Gräbern erläuterte.

Ein Zwischenstopp mit Umtrunk fand am ehemaligen Festplatz statt, an dem die Feuerwehr über lange Zeit ihr Waldfest abgehalten hatte. Auf dem Rückweg sank die Sonne bereits tief rot hinter den Horizont und die Wanderer ließen den Tag bei einer Tasse Glühwein im Haus der Feuerwehr ausklingen.

CH