Wenn gefährliche Stoffe und Güter austreten, ist die Feuerwehr gefragt. In Walldorf gibt es den Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess). Dieser wird von spezialisierten Kräften der Feuerwehr Walldorf besetzt und fährt in weite Teile des Rhein-Neckar-Kreises. Um den Umgang mit den verschiedenen Messgeräten aufzufrischen galt es am Übungsabend des Messtrupps zunächst die Geräte vom Fahrzeug zu holen und den Kategorien atomar, biologisch und chemisch zuzuordnen. Anschließend wurden diese reihum erläutert. Zum Abschluss wurde der Umgang mit diesen aufgefrischt und die Geräte wieder verstaut.
KD

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.