Als Anerkennung für die ehrenamtliche Leistung der Walldorfer Feuerwehr übergab die Geschäftsleitung des Unternehmen Schweickert am 18.01.2018 einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an das Kommando der Feuerwehr Walldorf. Nicht nur für das Engagement in teils gefährliche Tätigkeit bedankte sich Daniel Blumenberg im Namen der Geschäftsleitung, sondern auch für die vorbeugende Brandschutzerziehung. Dankend nahm Kommandant Frank Eck den Scheck entgegen und lobte ebenso das Engagement des Unternehmens, denn der ein oder andere Feuerwehrkamerad ist auch dort beschäftigt und erfährt die nötige Unterstützung für sein Engagement.

Auf dem Bild (v.l.): Thorsten Plachta (Stellv. Kommandant), Jurek Dudler (Stellv. Kommandant), Frank Eck (Kommandant Feuerwehr Walldorf), Daniel Blumenberg (Leiter Vertrieb), Thilo Werner (Geschäftsfeldleiter IT Lösungen & Elektrotechnik Services), Peter Speicher (Mitglied der Geschäftsleitung Schweickert und strategisches Kundenmanagement) und Anton Scheider (Mitglied der Feuerwehr Walldorf sowie Schweickert-Mitarbeiter).
KD

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.