Am Nikolaustag überraschte Jugendwart Kevin Drieschner die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit einem kleinen Geschenk. Unter Beachtung der Hygienevorschriften überreichte er jedem eine personalisierte Tasse mit Bildern von Übungen und Ausflügen. Außerdem waren die Tassen noch mit ein paar Leckereien gefüllt. Die Jugendlichen waren sichtlich überrascht, denn nur die Eltern wussten vorab von den Besuchen.

Bedingt durch die derzeitige Covid-19 Situation können derzeit leider keine Dienste stattfinden, somit auch kein gemeinsamer Jahresabschluss. In der Vergangenheit stand hier beispielsweise ein Kinobesuch an.

Letzter Einsatz

  • Zimmerbrand
    15. Januar 2022 | 14:05
    Brandeinsatz
    Einsatzort: Franz-Antoni-Straße, St. Leon-Rot
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.