Am vergangenen Sonntag (28.3.) starb unser Kamerad Markus Kurz völlig überraschend im Alter von nur 51 Jahren.

Markus kam 2005 zur Walldorfer Feuerwehr und war seither aktiv in der Einsatzabteilung. Nicht nur bei einer Vielzahl von Einsätzen war Markus immer zur Stelle, sondern half auch bei der Ausbildung sowie diversen Veranstaltungen. Egal bei welcher Aufgabe man Markus sah, er war immer gut gelaunt.

Markus, wir werden dich nie vergessen und für immer in Erinnerung behalten. Den Angehörigen möchten wir unser Beileid aussprechen.

Ruhe in Frieden.

Kondolenzbuch:

Kondolenzbuch

 
 
 
 
 
 
 
Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Einträge im Kondolenzbuch:
15 Einträge
Marvin Jovanovic aus Oftersheim schrieb am 19. April 2022 um 21:17
Mein herzliches Beileid und viel Kraft den Angehörigen und Freunden
Luca Fischer aus Rheinau schrieb am 18. April 2022 um 17:44
Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust des Kameraden... Ich wünsche der Familie, den Freunden sowie den Kameraden der Feuerwehr Walldorf ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. R.I.P
James und Edith Kempf aus Walldorf schrieb am 10. April 2021 um 19:48
Unser herzliches Beileid
Dominik Wiewecke aus Frauenweiler schrieb am 3. April 2021 um 15:04
Herzliches Beileid an die Familie sowie an die Kameraden. Ich wünsche euch sehr viel Kraft für die kommende Zeit.
Manuela Grammel aus Münster schrieb am 2. April 2021 um 22:49
Mein aufrichtiges Beileid Ruhe in Frieden
BIRGIT Boch aus Walldorf schrieb am 2. April 2021 um 12:38
Auch wir sind erschüttert von der Nachricht, unser herzliches Beileid an die Hinterbliebenen
Erwin Hauser aus Walldorf schrieb am 1. April 2021 um 12:47
Diese Nachricht hat mich total umgehauen. Mein herzliches Beileid.
Christian Arnold aus Plankstadt schrieb am 31. März 2021 um 21:21
R.I.P
waltraud u.wolfgang lamade aus walldorf schrieb am 31. März 2021 um 20:37
Unser aufrichtiges Beileid.
Alexandra Geckeler aus Tamm schrieb am 31. März 2021 um 19:54
Mein allerherzlichstes und tief empfundenes Beileid! Es tut sehr weh diese Nachricht zu lesen...ich wünsche Euch allen viel Kraft und denke an Euch!
Nancy aus Grünstadt schrieb am 31. März 2021 um 19:32
Mein tiefes Mitgefühl an die Familie, Angehörigen und Freunde. Und den Kammeraden der Freiwillige Feuerwehr Walldorf
Nadine aus Gersbach schrieb am 31. März 2021 um 19:26
Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen und an die Kameraden. Ganz viel Kraft in dieser schweren zeit
Marco Friz aus Wiesloch schrieb am 31. März 2021 um 11:22
Mein herzliches Beileid an die Angehörigen und euch, liebe Kameradinnen und Kameraden. Wünsche euch viel Kraft für die schwere Zeit des Abschieds und der Trauer!
Kevin Drieschner aus Walldorf schrieb am 31. März 2021 um 10:41
Mein Beileid
Feuerwehr Walldorf aus Walldorf schrieb am 31. März 2021 um 10:38
Viel zu früh bist du von uns gegangen.

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.