Am 23. April gaben sich unser Kamerad Florian Braun und seine Nathalie das JA-Wort im Astorhaus. Glücklicherweise hielt sich der Regen am Samstag noch zurück, sodass das Brautpaar entsprechend empfangen und beglückwünscht werden konnte. Eine gemischte Delegation von Feuerwehrleuten aus Walldorf und Sinsheim Weiler (ehemalige Wehr von Florian) stellte das Spalier. Nach der symbolischen Öffnung einer Schlauchkupplung gratulierten der stlv. Kommandant Thorsten Plachta aus Walldorf sowie Kommandant Michael Maier aus Weiler dem frisch gebackenen Brautpaar im Namen beider Wehren. Das obligatorische Ballonplatzen durch den ‚blinden‘ Bräutigam unter Führung der wachsamen Braut sowie die luftige Fahrt über die Dächer Walldorfs im Teleskopmast absolvierte das Brautpaar mit Bravour. Nachdem alle anwesenden Gäste gratuliert hatten, eröffnete das Brautpaar die Sektbar in unserem Oldtimer und so wurde gemeinsam angestoßen bevor die Hochzeitsgesellschaft auf dem Weg zur Feier noch bis zum Ortsausgang begleitet wurde.

Die Feuerwehr Walldorf wünscht Nathalie und Florian alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.