Löschgruppenfahrzeug

Als Nachfolger des LF8 auf einem Hanomag Fahrgestell kam dieses Löschgruppenfahrzeug 1990 nach Walldorf. Im Laufe der Zeit trat es hinter den größeren Löschfahrzeugen in die zweite Reihe zurück, wurde im Bereich der Technischen Hilfeleistung aber noch häufig bei Wassereinsätzen eingesetzt. Das Löschgruppenfahrzeug unterstützte auch bei größeren Brandeinsätzen.
Weiterhin wurde es bei Leistungsabzeichen genutzt und diente der Jugendfeuerwehr zur Übung. Anfang 2022 wurde es nach 32 Jahren außer Dienst gestellt.