VLF a.D.

Vorauslöschfahrzeug

  • Hersteller: Mercedes Benz
  • Typ: Unimog S404
  • Ausbau: k.A.
  • Baujahr: k.A.
  • Motorleistung PS: 80
  • Mannschaftsstärke: 1+5
  • Funkrufname: k.A.
  • Nummernschild: KA-8142
  • Im Dienst in Walldorf: 1960 – ~1973/76
  • Nach Außerdienststellung: Freiwillige Feuerwehr Sandhausen

Das VLF auf Unimog S404 wurde über den Zivilschutz in Walldorf stationiert. Neben der durchgehenden Mannschaftskabine (TLF mit Truppbesatzung hatte nur eine beifahrerseitige Kabine für den dritten Mann) hatte es auch eine Vorbauseilwinde. In einer bundesweiten Umstellung wurden Anfang/Mitte der siebziger Jahre die meisten VLF des Zivilschutzes zu RW1 umgebaut. Da Walldorf jedoch den RW2 und den VGW bekam, wurde der RW1 mit einem TLF 8 (ebenfalls auf Unimog S404) der Feuerwehr Sandhausen getauscht.