Im heutigen Dienst erlernten wir weiter die Aufgaben für die Jugendflamme 1 und 2. Bevor sich die Gruppen trennten ging jeweils einer aus der Gruppe der Jugendflamme 1 mit einem aus der Jugendflamme 2 zusammen. Sie übten erneut die Knoten, da diese leicht in Vergessenheit geraten. Nachdem dies eine Weile geübt wurde, ging ein Teil der Jugendflamme 1 Gruppe den Notruf mit den 5-W-Fragen (Wo ist etwas passiert? Was ist passiert? Wie viele sind verletzt? Welche Arten von Verletzungen liegen vor? Warten auf Rückfragen!) durch. Währenddessen schaute sich die andere Hälfte die Erste Hilfe Ausrüstung auf dem LF8 an. Die Jugendflamme 2 Gruppe machte derweil ein wenig Fahrzeugkunde. Zum Abschluss führten wir noch einen gemeinsamen Löschangriff durch.

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird in 3 Stufen gegliedert. Mehr Informationen auf jugendfeuerwehr.de.

SM

Letzter Einsatz

  • LKW Brand
    28. September 2022 | 16:24
    Brandeinsatz
    Einsatzort: BAB6 -> Heilbronn
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.