Die in Walldorf ansässige Netzwerktechnik-Firma Schweickert bedankte sich bereits zum 3. Jahr in Folge für das Engagement der Walldorfer Wehr und übergab zur Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Doch nicht nur finanziell unterstützt die Firma die Walldorfer Wehr, auch fördert sie aktiv das Engagement ihrer Mitarbeiter bei der Feuerwehr.

(v.l.): Jurek Dudler (Stellvertretender Kommandant), Anton Scheider (Mitglied der Walldorfer Feuerwehr sowie Schweickert-Mitarbeiter), Thorsten Plachta (Stellvertretender Kommandant), Frank Eck (5. v.l.; Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf), Ralf Schweickert (Geschäftsführender Gesellschafter von Schweickert) und Peter Speicher (Mitglied der Geschäftsleitung Schweickert und strategisches Kundenmanagement) sowie weitere Mitglieder der Einsatzabteilung

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.