Nach jahrelanger Investition sowohl in die Ausbildung als auch die Technik können wir heute einen neuen Meilenstein erreichen. Gerade in engen Straßen ist die Aufstellung des Teleskopmastes nicht immer so einfach. Was wäre, wenn man ihn nun per Hand wie ein Spielzeugauto verschieben könnte?

Durch eine spezielle Konstruktion in der Einsatzuniform haben unsere Feuerwehrleute quasi Superkräfte. Das Heben von schweren Lasten wird so zu einem Kinderspiel. Hier wird eine Technik verwendet, die insbesondere am Fließband in der Automobilbranche genutzt wird.

Somit kann, falls doch alles zugestellt sein sollte, der Teleskopmast wie von Geisterhand verstellt werden.

Update 01.04.2023 20:30 Uhr: Wie schon vermutet, handelt es sich hierbei leider nur um einen Aprilscherz. Wir sind also weiterhin auf ein umsichtiges Parkverhalten angewiesen.

Letzter Einsatz

  • Sturmschaden
    15. April 2024 | 17:55
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Johann Jakob Astor Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.