Nach über fünf Monaten Training fand am 07.10.2023 die Abnahme des Leistungsabzeichen Bronze in Mauer statt. Die Feuerwehr Walldorf stellte unter der Leitung und Organisation von Thorsten Plachta zwei Gruppen. Die Leistungsabzeichen können in drei Stufen (Bronze, Silber und Gold) durchgeführt werden. Jede Stufe umfasst unterschiedliche Aufgaben, mit zunehmender Schwierigkeit.

Um das Leistungsabzeichen Bronze zu erwerben, erfolgt ein Löscheinsatz einschließlich der Rettung einer Person über tragbare Leiter.

Beide Gruppen absolvierten diese Übung mit Erfolg. Wir gratulieren Ben-Luca Weißmann, Dennis Rimmler, Jan-Tobias Sander, Jessica Knopf, Laura Stangl, Leonard Arndt, Marvin Detloff, Matthias Weiffen, Melanie Kistner, Mike Friesen, Moritz Magel, Stefan Klemm, Steffen Kempf, Stephanie Detzel und Vanessa
Stangl. Ein Dankeschön gilt auch allen Unterstützen der Gruppe, insbesondere den Darstellern der Verletzten.

Eine Vielzahl der aktiven Mitglieder ließ es sich nicht nehmen nach Mauer zu reisen, um vor Ort die Teilnehmer zu unterstützen. Nach der Verleihung des Leistungsabzeichen ließen die beiden Gruppen den Abend gemeinsam ausklingen. Nach der Winterpause beginnen im Frühjahr die Übungen für das Leistungsabzeichen Silber.

Letzter Einsatz

  • Wasserschaden
    19. Mai 2024 | 21:05
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Industriestraße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.