Am 12.01.2024 hat die Jugendfeuerwehr Walldorf ihren ersten Dienst im neuen Jahr 2024 gehabt.

Um 17 Uhr trafen sich die Jugendlichen und die Betreuer am Feuerwehrhaus, um sich fertig zu machen und anschließend nach Mannheim zum City Airport zu fahren. Angekommen am City Airport wurden wir freundlich vom Personal des DRF Luftrettungsteams empfangen. Von Andreas Kempf, einem der Piloten des Christoph 53, erhielten wir einen Vortrag über die DRF und das besondere Einsatzfahrzeug. Es wurde uns vieles rund um den Helikopter gezeigt und erklärt.

Im Anschluss durften wir noch selbst um und in den Helikopter herum Fotos machen und die Gerätschaften aus der Nähe betrachten und selbstverständlich Fragen stellen.

Gegen 19:30 sind alle wieder nach Walldorf gefahren und um 20:00 Uhr war der Dienst zuende.

Die Jugendfeuerwehr Walldorf bedankt sich bei der DRF Luftrettung. Insbesondere bedankt sich die Jugend bei Andreas Kempf für die tolle und interessante Führung.

AB

Letzter Einsatz

  • Sturmschaden
    15. April 2024 | 17:55
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Johann Jakob Astor Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.