21 Apr

Brandmeldeanlagenalarm

Datum: 21. April 2019 
Alarmzeit: 23:12 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 42 Minuten 
Art: Brandmeldealarm 
Einsatzort: Altrottstraße 
Fahrzeuge: GW-Mess/ELW, HLF 10, LF 20/20, LF 20/24, F 32 TLK 


Einsatzbericht:

Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) löst am späten Abend des Ostersonntag gegen 23:12 Uhr in einem Bürogebäude an der Altrottstraße aus. Solch ein BMA dient der frühzeitigen automatisiertern Alarmierung die Feuerwehr, sofern beispielsweise ein Rauchwarnmelder auslöst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der betroffene Bereich in dem Bürogebäude erkundet und umgehend eine Verrauchung festgestellt. Unmittelbar wurde mit der Vorbereitung einer Wasserversorgung sowie einer Brandlokaliserung unter schwerem Atemschutzgerät begeonnen. Vorsorglich wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Atemschutzgeräteträger zur Einsatzstelle entsandt. Nach kurzer Zeit konnte dann eine brennende Lüftungsanlage ausgemacht werden und mit einem CO2-Feuerlöscher abgelöscht werden. Weiterhin wurde eine Entrauchung mit einem Hochleistungslüfter durchgeführt.