Datum: 21. Juli 2021 um 19:39
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Heidelberger Straße
Fahrzeuge: KdoW, GW-Mess/ELW, LF 20/20, LF 20/24, F 32 TLK


Einsatzbericht:

Gegen 19:39 Uhr des 21.07.2021 wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem Gasgeruch in einem Wohnhaus an der Heidelberger Straße alarmiert. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt und Messungen durchgeführt. Weder durch die Feuerwehr noch durch die Stadtwerke konnte austretendes Gas festgestellt werden. Allerdings wurde ein metallischer Geruch im Bereich der Gastherme wahrgenommen. Die Gaszufuhr wurde abgestellt und die Einsatzstelle den Stadtwerken sowie den Bewohnern übergeben. Während des Einsatzes kam es durch Straßensperrungen zu kleineren Verkehrsbehinderungen. Personen wurden nicht verletzt.

Letzter Einsatz

  • Zimmerbrand
    15. Januar 2022 | 14:05
    Brandeinsatz
    Einsatzort: Franz-Antoni-Straße, St. Leon-Rot
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.