04 Jul

Verkehrsunfall LKW

Datum: 4. Juli 2020 
Alarmzeit: 3:18 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 3 Stunden 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB6 -> Mannheim 
Fahrzeuge: GW-Mess/ELW, HLF 10, RW, LF 20/24, GW-T 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hockenheim, stlv. Kreisbrandmeister 


Einsatzbericht:

Auf der BAB6 in Fahrtrichtung Mannheim kam es in der Nacht zum 4. Juli 2020 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Hierbei wurde der Fahrer des PKW in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der PKW soll entgegen der Fahrtrichtung gefahren sein. Durch die Feuerwehren Hockenheim und Walldorf wurde die Person gemeinsam befreit. Die Person konnte nur noch tot geborgen werden. Zur Unfallaufnahme wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und ein Sichtschutz aufgestellt. Ferner wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Die Fahrbahn wurde in Fahrtrichtung Mannheim vollgesperrt. Die Polizei sucht Zeugen.

Da die genaue Örtlichkeit zunächst nicht bekannt war, wurden die Feuerwehren Hockenheim und Walldorf beide alarmiert.