04 Mrz

Unwetter

Datum: 4. März 2019 
Alarmzeit: 15:02 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Fax, Funk, Telefon 
Dauer: 6 Stunden 28 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Stadtgebiet Walldorf 
Fahrzeuge: KdoW, RW 2 a.D., LF 8, F 32 TLK 


Einsatzbericht:

Zu 8 Einsatzstellen aufgrund des Sturmes ging es ab 15:02 Uhr. Zwischen 17:30 und etwa 18:30 wurde die Einsatzbereitschaft aufgelöst, da zunächst keine weiteren Einsätze anstanden. Gegen 18:30 Uhr erfolgte eine erneute Alarmierung, da in der Carl-Zeiss-Straße ein Baum auf ein Haus zu fallen drohte.

 

Die Einsatzstellen im Überblick:

Johann-Jakob-Astor-Straße: Baum droht auf Gehweg zu fallen

Heidelberger Straße/Schwetzinger Straße: Bäume quer über der Straße

Eichendorffstraß: Dachziegel auf Straße gefallen. Mehrere lose Ziegel auf Dach.

Caspar-David-Friedrich-Straße: Dachziegel abgestürzt und auf Boden/Gehweg/Straße gefallen.

Josef-Reiert-Straße: Zelt auf Parkplatz eines Einrichtungshauses wird durch den Wind immer wieder angehoben. Wird eigenständig durch Betreiber gesichert.

Carl-Zeiss-Straße: Baum droht auf Gebäude zu stürzen bzw. ist schon teilweise auf das Dach gestürzt. Baum wurde entfernt und Dach gesichert.

Schloßweg: Ziegel teilweise vom Dach bereits gestürzt, Teile liegen in Dachrinne und drohen zu fallen.