11 Feb

11.2. ist Notruf-Tag

Europaweit gilt der Notruf 112, um schnell Hilfe zu bekommen. Die jeweils zuständige Leitstelle wird sich melden, gleich ob im heimischen Walldorf, im Sommerurlaub in Dänemark oder beim Ski fahren in Österreich. Einfach die 112 wählen und der Rettungsdienst und die Feuerwehr können alarmiert werden.

Doch damit diese auch wissen wohin sie kommen müssen ist das Wichtigste den möglichst genauen Ort der Einsatzstelle mitzuteilen, inklusive Ort. Weitere Informationen, wie was passiert ist sollten danach folgen. Das Personal in der Leitstelle ist entsprechend geschult und wird Nachfragen stellen, daher nicht einfach auflegen, sondern warten.

Auch danach hilft es den Einsatzkräften, wenn die anrufende Person für mögliche Rückfragen bis zum Eintreffen zur Verfügung stehen.

Vorbereitet, wenn es passiert – Notruf 112