11 Feb

Grundlagen aufgefrischt

Bei den letzten beiden Diensten widmeten sich die Jugendfeuerwehrmitglieder den Grundlagen. Aufgeteilt in Kleingruppen machten sich die Jugendlichen mit den Löschgruppenfahrzeugen LF 8 und LF 20/24 vertraut. Die Lage der Gerätschaften wurden besprochen, um diese anschließend praktisch nutzen zu können. So wurde beispielsweise Licht aufgebaut oder die „Einsatzstelle“ abgesichert. Damit sind die Jugendlichen wieder bestens für die nächsten Übungen gerüstet.