Die Jungendfeuerwehr hat am 03.05.2019 von 18 Uhr bis 20 Uhr im Feuerwehrhaus einen Theorieunterricht gemacht. Bestandteil hierbei war Fahrzeugkunde, das Unterbauen von einem Fahrzeug sowie die Grundlagen in Erste Hilfe. Wir haben uns dazu in 3 Gruppen aufgeteilt.
Bei der Fahrzeugkunde mussten wir zu jedem Buchstaben im Alphabet einen Beladungsgegenstand nennen können. Während wir bei der Ersten Hilfe erklärt bekommen haben wie man einen Notruf absetzt und wie man grundlegend Erste Hilfe leisten kann. Bei der Station wo es um das Unterbauen des Fahrzeuges ging, nahmen wir an, dass es zu einem Verkehrsunfall gekommen sei. Der Fahrer solle schonend gerettet werden. Damit das Auto dabei nicht verrutscht, musste es entsprechend unterbaut werden.

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.