Die Warnung wurde um 13:15 Uhr des 27.08.2019 aufgehoben.
Aufgrund eines Brandes auf dem Betriebsgelände eines Entsorgungsbetriebes in Wiesloch kommt es seit der Nacht zu einer größeren Rauchentwicklung in diesem Bereich. In vereinzelten Bereichen kam es zu Geruchsbelästigungen. Die Anwohner wurden gebeten in den Bereichen mit Geruchsbelästigungen die Fenster und Türen sowie die Frischluftzuführung für die Lüftungs- und Klimaanlagen geschlossen zu halten. Die Feuerwehr führte laufend Schadstoffmessungen durch, diese verliefen negativ. Die Warnung wurde um 13:15 Uhr des 27.08.2019 aufgehoben. Zur Entwarnung wurde die Sirene mit einem Dauerton von einer Minute ausgelöst.
Das Bürgertelefon 06227 35 35 35 wurde mit den aktuellen Informationen besprochen.

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.