Ein etwas anderes Bild bot sich den Jugendlichen beim Dienst zum Thema „Erste Hilfe“ und „Unfallverhütungsvorschriften“. Plötzlich stand da ein Rettungswagen des DRK Walldorf im Feuerwehrhaus. Neben der Theorie zu den beiden Themen sollte es auch etwas praktischer werden, so dass der Rettungswagen sprichwörtlich auseinandergenommen wurde und einiges zu dem Material erläutert wurde.

Viele Jugendliche sahen einen Rettungswagen das erste Mal von Innen und gestalteten den Abend lebhaft mit. Hiermit möchten wir uns nochmals bei dem DRK für die Unterstützung bedanken.

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    20. Mai 2022 | 16:50
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Mathias-Hess-Straße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.