Am 5. September heiratete unser Kamerad Anton Scheider seine Isabel in der Ev. Kirche Walldorf. Als gelte es einen Brand zu löschen, fielen leider genau dann einige Tropfen vom Himmel herab, als das junge Paar die Kirche verließ. Die Hochzeitsgesellschaft und die wartenden Feuerwehrleute ließen sich selbstverständlich dadurch nicht aus dem Konzept bringen. In gewohnter Manier überreichte Kommandant Frank Eck dem Paar ein Präsent der Wehr und gratulierte zur offiziellen Zweisamkeit. Wegen der entsprechenden Abstandsregeln konnten sich Isabel und Anton nach dem üblichen Koordinationstestspiel leider nicht von einem Korbmaschinisten im Teleskopmast durch die Lüfte chauffieren lassen. Anton nahm dies natürlich selbst in die Hand und hob seine Frau – nicht über die Schwelle – sondern über die Dächer Walldorfs. Im Anschluss folgte der obligatorische Konvoi durch die Stadt, den das Brautpaar im Feuerwehroldtimer der Wehr anführte. Die Feuerwehr Walldorf wünscht alles Gute für die gemeinsame Zukunft.     

   

Letzter Einsatz

  • Verkehrsunfall
    1. Dezember 2022 | 19:41
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: BAB 5 -> KA
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.