Im April nahm eine Gruppe an einem zweitägigen Lehrgang zum Einsatz von Motorsägen im Korb des Teleskopmasts teil. Nach der Auffrischung von Grundkenntnissen zum Umgang mit motorbetriebenen Sägen lag der Fokus auf dem Sicheren Vorgehen in luftiger Höhe (Modul C). Was auf dem Boden in der Regel mit ausreichend Platz und auf festem Untergrund abläuft, ist bei der Arbeit im Korb durch beengte und ’schwankenden‘ Verhältnissen erschwert. Nach einem Sturm instabile Bäume und Äste müssen im Korb mit bestimmten Techniken gesägt und entfernt werden, um das Risiko von Verletzungen zu reduzieren. Hierzu muss beispielsweise der Korb so positioniert werden, dass ein Arbeiten über Schulterhöhe nicht stattfindet. Weitere Grundregeln haben die Teilnehmer erlernt, um künftig sicher im Korb arbeiten zu können.

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    19. Juni 2024 | 0:15
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Kolpingstraße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.