Am 27.01. machte sich eine Delegation der Feuerwehr Walldorf auf den Weg ins Ahrtal, um einer Einladung des Löschzuges aus Bad Neuenahr zu folgen. Während der Fluteinsätze im Sommer 2021 waren die Walldorfer Einsatzkräfte im Stadtgebiet von Bad Neuenahr-Ahrweiler eingesetzt und seither hatte es bereits gegenseitige Besuche gegeben. Von Seiten der Stadt Walldorf und auch einigen Bürgern wurde in den Wochen und Monaten nach der Flut ebenso finanziell geholfen.

Im Lenné Schlösschen an der Ahr stand nun der Kameradschaftsabend an und diesen wollte die Wehr auch mit einigen geladenen Gästen feiern. In festlichem Ambiente eröffnete Löschzugführer Richard Lindner den Abend, der nach 30 Dienstjahren in diesem Amt nun im Sommer das Zepter weitergeben wird. Er erwähnte 184 abgearbeitete Einsätze im vergangenen Jahr, am Tag des Kameradschaftsabends mussten sie bereits zu drei Einsätzen ausrücken. Auch Wehrleiter der Gesamtfeuerwehr Bad Neuenahr-Ahrweiler Marcus Mandt sowie Bürgermeister Guido Orthen hießen die Wehrleute und die Gäste willkommen bevor einige Ehrungen, Beförderungen und Aufnahmen in die Wehr durchgeführt wurden. Im Anschluss begann der gemütliche Teil des Abends mit sehr gutem Essen und vielen Gesprächen über die Blaulichtfamilie. Vielen Dank für die Einladung.

Letzter Einsatz

  • Türöffnung
    19. Juni 2024 | 0:15
    Technische Hilfeleistung
    Einsatzort: Kolpingstraße
Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

Euro Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit – es kostet nur wenig Zeit
Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird.
Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.