08 Okt

Gemeinsam zur Leistungsspange

Nach über drei Monaten voller Training haben 13 Jugendlichen der Jugendfeuerwehren Leimen, St. Ilgen, Malsch und Walldorf am Samstag (5.10.) die Leistungsspange in Buchen erworben. Die Leistungsspange ist das höchste Abzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Die Jugendfeuerwehren trainierten mehrfach wöchentlich die verschiedenen Disziplinen. Sei es der sportliche Teil mit Kugelstoßen oder Staffellauf, das theoretische Wissen aus Politik, Allgemeinbildung und feuerwehrtechnischem Wissen oder die Schnelligkeitsübung und der Aufbau eines Löschangriffes. Doch neben den verschiedenen Stationen spielte auch der Gesamteindruck eine wichtige Rolle.

Nach einigen Übungen kristallisierte sich heraus, wer in welchen Positionen stärker ist und wie die beiden Gruppen aufgeteilt werden können, um gemeinsam die Leistungsspange erreichen zu können. Eine Gruppe besteht aus neun Personen, somit mussten fünf Jugendliche alle Disziplinen doppelt absolvieren, um mit allen Teilnehmern das höchste Abzeichen in Empfang zu nehmen.

Aus den vier einzelnen Jugendfeuerwehren Leimen, St. Ilgen, Malsch und Walldorf ist am Ende eine Gemeinschaft geworden, welche für- und miteinander da war. Auch wenn die Trainingseinheiten nicht immer leicht waren, so haben es am Ende alle geschafft.

Dies wurde abschließend im Walldorfer Feuerwehrhaus mit Pizza und Getränken gefeiert. Und so möge aus der vielen gemeinsamen Zeit, die ein oder andere Freundschaft entstehen und die Verbindung zu den anderen Wehren noch lange gut aufrecht erhalten bleiben. Ein großes Dankeschön gilt auch allen Betreuern der verschiedenen Wehren, die tatkräftig unterstützt haben.

Ganz besonders möchten wir den Walldorfern Vanessa, Melanie, Ben-Luca und Finn zum Erlangen der Leistungsspange gratulieren.

30 Nov

50 Jahre Jugendfeuerwehr Walldorf

„Wir für die Feuerwehr – Wir für Walldorf“, so lautete das Motto der Jugendfeuerwehr Walldorf anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens. Dieses feierte sie am vergangenen Freitag (23.11.) mit einem Festbankett und über 250 geladenen Gästen in der Astoria-Halle. Viele Partner, Freunde und weitere Gäste bedankten sich bei der Jugend für ihre Leistungen, doch auch die Jugendlichen boten einiges. So wurde eigens für den Abend ein Theaterstück und ein Tanz einstudiert.

Weiterlesen

09 Sep

Segeltörn der Jugend auf dem Ijsselmeer

Unser Segeltörn in Holland am Ijsselmeer vom 05.08. bis zum 10.08. war definitiv das Highlight im Jahr 2018 für die Jugendfeuerwehr.

Nach unserer sechs stündigen Fahrt zum Hafen in Enkhuizen hat uns die Matrosin Finait und der Skipper Jan herzlich begrüßt und uns ein bisschen über das Schiff „Bree Sant“ erzählt. Weiterlesen

18 Mai

Feuerwehrruhestand für Gründungsmitglied Manfred Nauert

Von der Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahre 1968 bis zu seinem heutigen 65. Geburtstag ist Manfred Nauert ein aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf. Doch mit dem Erreichen der Altersgrenze steht der Abschied aus der langen und erfolgreichen Zeit bei der aktiven Einsatzabteilung an. Erst kürzlich wurde er für seine besonderen Verdienste geehrt Weiterlesen